NEU IN 2019

So starten wir in das Jahr 2019.

In diesem Projekt sind die Teilnehmer/innen gemeinsam aktiv. Erst kommt der Input, dann das Umsetzen.

Die Begleitung garantiert, dass jede Frage beantwortet wird. Schnell und mit Hilfe unterschiedlicher Medien:

Whats-App-Gruppe, Facebook, Telefon und bei wöchentlichen Treffen.

Bei diesen Treffen steht die Gemeinschaft im Vordergrund. Es findet Austausch statt, aber auch sporliche Aktivitäten, Vorträge u.ä. sind im Angebot.

Dabei heißt es: Alles kann, nichts muss.

Wer sich informieren möchte ist recht herzlich willkommen!

Daten und Termine stehen auf dem Flyer.